NetLounge-Greenmeeting

Im Digitalen Dauerstress

Vor elf Jahren kam das iPhone auf den Markt. Smartphone-Nutzer schauen täglich bis zu 88-mal auf ihr Gerät. So entsteht individueller, digitaler Dauerstress!

1. März 2018

Was also tun? Wir sprechen darüber!

10:30 Uhr | Jetzt kostenlos anmelden ▹

Anmeldung 01.03.2018 | 10:30 Uhr

Melden Sie sich jetzt kostenlos zum GreenMeeting an und erhalten im Anschluss den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zugestellt.

privacy Wir halten uns strikt an den Datenschutz

17:00 Uhr | Jetzt kostenlos anmelden ▹

Anmeldung 01.03.2017 | 17:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt kostenlos zum GreenMeeting an und erhalten im Anschluss den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zugestellt.

privacy Wir halten uns strikt an den Datenschutz

Die Fernbedienung des Lebens

Das Smartphone wird zum neuen Partner, es ersetzt Uhr, Kalender, Bücher. Ständig schauen wir auf den Bildschirm, obwohl wir im Moment nichts brauchen. Gewohnheit? Langweile? Nein, es ist unser neuer Suchtfaktor!

Kommunikation ist out - wir sprechen mit den Fingern. War es früher die zärtliche Berührung des Partners, gilt unser finaler Touch heute vor dem Einschlafen unserem Display. Längst sind wir nicht mehr auf reale Konkurrenten eifersüchtig, sondern auf die Zeit, die unser Partner mit seinem Smartphone verbringt.

Alle 18 Minuten

Auf jede neue Nachricht, die das Gespräch mitten im Satz ersterben lässt. Wir leben im digitalen Dauerstress. Alle 18 Minuten unterbrachen wir freiwilligen unsere Tätigkeit, um online zu sein.

Die Sache mit der Verbindlichkeit

Auch unsere Verabredungskultur hat das Smartphone verändert. Einmal ausgemachte Dates sind lange nicht mehr so verbindlich wie früher. Mehr Informationen bedeutet nicht mehr Verbindlichkeit - eher weniger.

Ablenkung ist gefragt

Nicht mehr wir setzen Prioritäten, sondern die Fernbedienung des Smartphones. Wer erfüllt schon Routinen, wenn die Welt uns ruft? Und je mehr Aufgaben das Smartphone für uns übernimmt, desto unersetzlicher wird es.

Was also tun? Wir sprechen darüber!

10:30 Uhr | Jetzt kostenlos anmelden ▹

Anmeldung 01.03.2018 | 10:30 Uhr

Melden Sie sich jetzt kostenlos zum GreenMeeting an und erhalten im Anschluss den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zugestellt.

privacy Wir halten uns strikt an den Datenschutz

17:00 Uhr | Jetzt kostenlos anmelden ▹

Anmeldung 01.03.2017 | 17:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt kostenlos zum GreenMeeting an und erhalten im Anschluss den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zugestellt.

privacy Wir halten uns strikt an den Datenschutz

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist limitiert!

Aus technischen Gründen können an der kostenlosen Online-Veranstaltung nur maximal 100 Personen teilnehmen. Erfahrungsgemäß sind unsere GreenMeetings immer rasch ausgebucht. Eine frühzeitige Anmeldung ist also empfehlenswert.

Melden Sie sich auf jeden Fall zum GreenMeeting an, damit wir Ihnen im Anschluss den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zusenden können.